Zurück
Nächste

Wanderrouten

 

In der bewaldeten und hügeligen Landschaft von Himos-Jämsä können Sie wunderbare Ausflüge machen. Wandern Sie vorsichtig auf den Waldwegen oder fragen Sie nach örtlichen Wanderführern. Die wunderschönen, üppigen Wälder und die grandiose Naturlandschaft sind wie geschaffen zum Wandern – im ruhigen Trubel der Wälder gelingen Wandern und Entspannen ebenso. Weitere Informationen zu Wandermöglichkeiten finden Sie auf den Tourenseiten der Exkursionskarte von Metsähallitus  und die Einheimischen helfen Ihnen gerne weiter.

 

Himos – Wanderrouten

In Himos gibt es ein gut gekennzeichnetes Netz an Wanderrouten mit Wegstrecken unterschiedlicher Länge für Sportler, Wanderer, Nordic Walking, Jogging und Schneeschuhwanderungen im Winter. Die Wanderwege sind 3-12 Kilometer lang und sie können je nach Fitness und Wanderlust kombiniert werden. 

 

Wanderrouten in Himos

Huipun eräpolku (Gipfel-Wildnispfad) 4 km
Paljakka 4,4 kmSammalsuo 3,3 km
Kivilaavu (teilweise unmarkiert) 12 km

Wanderkarten und Informationen sind bei der Touristeninformation und beim Empfang des Himos-Centers erhältlich.

Unterstände, Koten und Feuerstellen

Zu einem typischen finnischen Ausflug in die Natur gehören gegrillte Würstchen oder Kaffee kochen in einem Unterstand oder an einer öffentlichen Feuerstelle. Im Gebiet Himos-Jämsä gibt es zahlreiche solcher Rastplätze, die von Vereinen oder Dorfgemeinden betreut werden. Die Einheimischen achten auf die „Etikette“ an solchen Plätzen. Sie bringen in der Regel ihr eigenes Feuerholz, nehmen ihre Abfälle wieder mit und achten auf die Sicherheit beim Umgang mit offenem Feuer. Helfen auch Sie mit, die Schönheit der finnischen Wälder zu bewahren.

Radfahren

Mit dem Fahrrad gelangen Sie schnell und bequem von einem Ort zum anderen oder Sie gehen auf eine längere Tour. Für Mountainbikes geeignete Strecken finden sich zum Beispiel im Nationalpark Isojärvi (Link).

Naturpfad Liekokorpi

Der Naturpfad Liekokorpi ist eine leichte Alternative für Ausflüge und Spaziergänge. Die Route bietet einen herrlichen Naturspaziergang, der meist durch die Tiefen des Waldes führt, aber auch gelegentlich Ausblicke auf Getreidefelder eröffnet.

Nationalpark Isojärvi

Verbringen Sie einen Urlaubstag im Nationalpark – der Nationalpark Isojärvi an der Grenze zwischen Kuhmoinen und Jämsä eignet sich hervorragend als ein- oder zweitägiges Ausflugsziel. Insgesamt gibt es in dem Gebiet rund 30 km Wanderwege.

Das könnte Sie interessieren

Radfahren

Mit dem Fahrrad durch eine schöne Stadt, zu spannenden Zielen in der Natur und in das bergige Gelände von Himos. Die Region Himos-Jämsä bietet mit ihrem über 75 km umfassenden Radwegenetz hervorragende Möglichkeiten zum Radfahren.

Mehr

Unterkünfte

Die Region Himos-Jämsä bietet viele Möglichkeiten, komfortabel zu übernachten und auch einen längeren Urlaub zu verbringen. In der idyllischen ländlichen Region sind Alltagssorgen schnell vergessen und der Geist entspannt sich.

Mehr

Paddeln

Die Gewässer Mittelfinnlands sind ein Traum für Paddelbegeisterte. In den klaren Gewässern und wunderschönen Naturlandschaften lohnt es sich, auf Paddeltour zu gehen.

Mehr
Teilen